Singen für die Seele

Die Stimme als ureigenes Instrument dient in vordergründiger Linie der zwischenmenschlichen Kommunikation. Sie basiert auf Atmung, Körperhaltung und Artikulation. Und sie ist eng verbunden mit dem Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Das Singen ist die intensive Nutzung der Stimme und bedeutet eine permanente Auseinandersetzung mit sich selbst. Durch das Singen wird eine Möglichkeit geschaffen, sich selbst (und auch anderen) immer wieder neu zu begegnen.

  • Für alle, die das Zusammenspiel von Atmung, Körper und Stimme verstehen, richtig einsetzen oder vertiefen wollen.
  • Für alle, die den Klang der eigenen Stimme als mögliche Verbindung zu ihrer Mitte entdecken wollen.
  • Für alle, die gerne singen möchten und es sich aber bis jetzt noch nicht zugetraut haben.
  • Für alle, die gerne gemeinsam mit anderen singen.

Kurse werden in Gruppen- und Einzelunterricht angeboten

All Rights Reserved